Datenschutzrichtlinie

AudienceScience, Inc. („AudienceScience“, „wir“, „unser“, „uns“) verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Daten. Unsere Technologien und die Art ihrer Anwendung erfüllen bzw. übertreffen sämtliche Branchenstandards sowie alle gesetzlichen Vorschriften des Online-Datenschutzes. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Webseiten (https://www.audiencescience.com), Produkte und Dienstleistungen von AudienceScience weltweit, die mit dieser Richtlinie versehen sind oder auf sie verweisen. Hierzu zählt auch unsere Plattform AudienceScience® Helios, die im Allgemeinen nur für unsere Kunden zugänglich ist. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie AudienceScience Ihre persönlichen Informationen erfasst, verwendet, weiterleitet und sichert sowie welche Optionen Ihnen hinsichtlich der Verwendung, der Überprüfung und der Änderung Ihrer persönlichen Informationen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus soll diese Datenschutzrichtlinie Sie über Ihre Optionen hinsichtlich der Erfassung und Verwendung von Daten zur verhaltensbasierten Anzeige von Werbung im Internet informieren.

Um der interessenbezogenen Werbung von AudienceScience® („Interest-Based Advertising“, IBA, nachfolgend definiert unter „Über unsere Dienste im Zusammenhang mit verhaltensbasierter Werbung“) für diesen Browser zu widersprechen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

USA
Widersprechen

Europa
Widersprechen

Um den IBA-Diensten von AudienceScience® für Apps auf Ihrem derzeit genutzten Mobilgerät zu widersprechen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Widersprechen

AudienceScience ist Mitglied der Digital Advertising Alliance (DAA), einem Zusammenschluss von Unternehmen, die sich der Erarbeitung verantwortungsvoller Richtlinien für Werbung im Internet verschrieben haben, und verpflichtet sich zur Einhaltung der Grundsätze freiwilliger Selbstkontrolle für verhaltensbasierte Online-Werbung der DAA. Auf der Website der DAA finden Sie weitere Informationen zu interessen- oder verhaltensbasierter Online-Werbung sowie zu den Datenschutzmaßnahmen anderer Werbeagenturen. Dort können Sie diesen Maßnahmen (einschließlich denen von AudienceScience) auch individuell oder in ihrer Gesamtheit widersprechen. Über das Tool der DAA haben Sie die Möglichkeit, der Erfassung von nicht personenbezogenen Daten im Rahmen der interessenbezogenen Werbung und der Datenerfassung durch andere DAA-Mitgliedsunternehmen sowie deren interessenbezogenen Werbeprogrammen zu widersprechen.

In Europa ist AudienceScience Mitglied der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) und Unterzeichner der Grundsätze von IAB Europe zur freiwilligen Selbstkontrolle für verhaltensbasierte Online-Werbung. Die EDAA bietet Verbrauchern eine Webseite zur Angabe Ihrer Präferenzen (mit Optionen für den Widerspruch). Weitere Informationen finden Sie auf der Website der EDAA.

Über unsere Dienste im Zusammenhang mit verhaltensbasierter Werbung

AudienceScience arbeitet mit Werbetreibenden, Website-Betreibern und anderen Unternehmen zusammen, um Verbrauchern zielgruppengerechte bzw. personalisierte Werbung anzuzeigen. Um Werbung auf die jeweiligen Nutzer zuschneiden zu können, erstellen und nutzen wir „Zielgruppensegmente“. Diese Zielgruppensegmente beruhen auf Daten, die im Laufe der Zeit anonym im Internet erfasst werden (z. B. besuchte Websites und genutzte mobile Anwendungen), um Merkmale, Surfverhalten, Interessen und Präferenzen von Nutzern zu ermitteln oder zu prognostizieren. Diese Methode wird auch als interessenbezogene Werbung („Interest-Based Advertising“, IBA) bezeichnet. Verbraucher profitieren davon, dass die ihnen eingeblendeten Werbeanzeigen für sie relevant sind. Werbetreibende und Website-Betreiber profitieren von effektiverer Werbung.

So erfassen wir bspw. einen Verbraucher, der Rezensionen zu Hybridfahrzeugen liest, in unserem Marktsegment „Hybridfahrzeuge“. In der Folge werden diesem Verbraucher eher Werbeanzeigen für Hybridfahrzeuge anstelle von Anzeigen für LKWs oder Kleinbusse eingeblendet.

Von Ihnen an uns übermittelte personenbezogene Informationen

Wir erfassen nur dann personenbezogene Informationen („PI“), wenn sich eine Einzelperson über unsere Website direkt mit uns in Verbindung setzt und uns diese Informationen übermittelt. Zu diesen Informationen zählen z. B. Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

Wir verwenden diese Informationen:

  • zur Bewertung der Anforderungen Ihres Unternehmens und zur anschließenden Ermittlung geeigneter Produkte,
  • zur Übermittlung der von Ihnen angeforderten Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen,
  • zur Ermöglichung des Zugriffs auf unsere Dienste für unsere Kunden und zur Verwaltung von Kundenkonten für die Rechnungsstellung oder die Bereitstellung von Zugangsdaten für die Kundenplattform Helios,
  • zur Bearbeitung von Anfragen an den Kundendienst,
  • zur Übermittlung von Marketingmitteilungen,
  • zur Bearbeitung Ihrer Fragen und Kritikpunkte,
  • zur Prüfung der über unsere Website eingesandten Bewerbungen,
  • zur Bereitstellung von Optionen für Sie zur Nachverfolgung von Kommentaren in Blogs sowie
  • zur Durchführung von Studien und Analysen.

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen dieser Art. Die Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zudem erfassen wir ggf. Informationen über andere Personen, z. B. den Namen und die E-Mail-Adresse einer Person, der Sie eine Stellenanzeige senden möchten. Wenn Sie uns Informationen dieser Art zu einer anderen Person bereitstellen, verwenden wir diese Informationen ausschließlich für den Zweck, zu dem sie bereitgestellt wurden.

Für unsere Dienste im Bereich der verhaltensbasierten Online-Werbung werden diese personenbezogenen Informationen nicht verwendet.

Von uns erfasste nicht personenbezogene Informationen

Die Dienstleistungen von AudienceScience im Bereich der interessenbezogenen Werbung dienen der Personalisierung von Inhalten für Nutzer und sollen dafür sorgen, dass Nutzer Inhalte bzw. Werbung entsprechend ihren Interessen eingeblendet bekommen. Unsere Systeme im Bereich der interessenbezogenen Werbung sind so konzipiert, dass die Anzeige von Werbung dieser Art ausschließlich auf Grundlage von Daten erfolgt, durch die keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Personenbezogene Informationen werden nicht zum Zwecke der Verwendung im Bereich der interessenbezogenen Werbung erfasst.

Cookies und weitere Technologien zur Datenerfassung
Wir erfassen Informationen von Websites und aus mobilen Anwendungen der Unternehmen, die unsere IBA-Dienste in Anspruch nehmen, mithilfe von in der Branche üblichen Technologien wie Cookies, Web-Beacons und Geräte-IDs von Mobilgeräten. Wir verwenden diese Technologien auch auf dieser Website. Auf den Computern unserer Nutzer wird keine Software installiert und die Tastenanschläge der Nutzer werden nicht gespeichert. Wir und unsere Partner verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Trends zu analysieren, unsere Website zu verwalten und Nutzeraktivitäten auf unserer Website nachzuverfolgen.

Wenn Sie die Website eines Unternehmens aufrufen, das unsere Dienste in Anspruch nimmt (einschließlich dieser Website), hinterlegt AudienceScience auf Ihrem Computer ggf. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites genutzt werden können, um Informationen auf dem Gerät eines Nutzers zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abzurufen. Wir verwenden Cookies zum Speichern von Informationen, die dazu verwendet werden, Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung anzuzeigen (unsere IBA-Dienste). Wir speichern keine personenbezogenen Informationen in Cookies dieser Art. Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers anpassen. Beachten Sie jedoch, dass einige Teile unserer Website sowie bestimmte Funktionen ggf. nicht zugänglich sind, wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht zulassen.

Internetauftritte und Webseiten enthalten Links zu anderen Websites. Hierzu zählen Links zu Bildern, Videos, anderen Webseiten, Werbeanzeigen oder sonstigen Inhalten. Wir erfassen Informationen von Websites, die auf unsere Webserver verlinken. Einen solchen Link bezeichnen wir als Web-Beacon (auch bekannt als Action Tag, Clear GIF oder Tracking-Pixel). Web-Beacons ermöglichen dem Betreiber einer Seite oder einem Dritten, Daten über Besucher zu überwachen oder zu erfassen. Zu den hierdurch erfassten Informationen zählen die IP-Adresse des Computers, die aufgerufene Seite, Datum/Uhrzeit des Aufrufs sowie die Nutzeraktivität auf der Seite. Der IP-Adresse entnehmen wir ggf. weitere Informationen wie z. B. den ungefähren Gerätestandort. Wir verwenden IP-Adressen nicht dazu, die Identität einzelner Nutzer zu ermitteln. Personenbezogene Informationen wie Namen, Anschriften oder Telefonnummern werden von uns nicht erfasst. Weitere Informationen zu Cookies und Web‑Beacons finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/.

Wenn Sie eine an unserem Programm teilnehmende mobile App verwenden, nutzt AudienceScience ggf. eine vom Betriebssystem Ihres Mobilgerätes erstellte Werbe-ID, um Informationen auf unseren Servern zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt für unsere IBA-Dienste wieder abzurufen. Die Android Advertising ID und die IDFA für Mobilgeräte von Apple sind Beispiele für derartige IDs. Weitere Informationen über Werbe-IDs finden Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgerätes. Wir erfassen ggf. auch die IP-Adresse des Mobilgerätes, den Namen der verwendeten mobilen Anwendung sowie Datum/Uhrzeit der Einblendung einer Werbeanzeige durch AudienceScience in dieser App. AudienceScience verwendet diese Informationen für die Auswahl geeigneter Werbung im Rahmen unserer IBA-Dienste sowie für das Einblenden von Anzeigen und das Erstellen von Berichten. Nach Möglichkeit nutzen wir diese Informationen auch zur Zuordnung eines bestimmten Mobilgerätes zum Haushalt eines bestimmten Computers.

Datenerfassung über unsere IBA-Dienste
Die Daten werden im Laufe der Zeit über diese Websites und mobilen Anwendungen erfasst, um anonymisierte nutzungs-, verhaltens-, und/oder interessenbasierte Zielgruppensegmente zu ermitteln, Anzeigen zu senden und Berichte zu erstellen.

Ferner erfassen wir Daten von Drittanbietern, die gegebenenfalls Informationen aus Online- oder Offline-Datenquellen erfassen, wie bspw. demografische Angaben oder Informationen zum Kauf bzw. zur Registrierung von Produkten. Wenn ein Verbraucher bspw. die Kundenkarte eines Einzelhändlers beantragt, erklärt sich der Verbraucher gegebenenfalls damit einverstanden, dass der Einzelhändler Informationen über die vom Verbraucher getätigten Käufe zu Marketingzwecken verwendet. Der Einzelhändler oder ein kooperierender Drittanbieter strukturiert die so von einer Vielzahl an Verbrauchern erhobenen Daten auf eine Weise neu, die deren Verwendung im Rahmen von Online-Marketingkampagnen ermöglicht. Vor der Übermittlung dieser Daten an AudienceScience werden die darin enthaltenen personenbezogenen Informationen gelöscht. Wir erhalten lediglich eine Gruppe (ein Zielgruppensegment) anonymer Benutzer, die sich für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen wie Fahrzeuge, Elektronik oder Bekleidung interessieren. In enger Zusammenarbeit mit Datenanbietern dieser Art stellen wir sicher, dass die an uns weitergegebenen Daten keine personenbezogenen Informationen enthalten.

Alle Geschäftspartner, von denen wir Daten erhalten, verpflichten wir vertraglich dazu, die von uns befolgten Grundsätze und Methoden der interessenbasierten Werbung ebenfalls einzuhalten. Hierzu zählt auch, dass Benutzer auf die Erfassung von Daten und deren Nutzung zur Anzeige interessenbezogener Werbung hingewiesen werden und ein Link bereitgestellt wird, über den dieser Erfassung bzw. Nutzung widersprochen werden kann.

Wir geben Verbrauchern die Möglichkeit, der Datenerfassung zu widersprechen. Diesbezügliche Hinweise finden Sie unten im Abschnitt „Optionen“.

Erfassung von nicht personenbezogenen Informationen über unsere Website
AudienceScience erfasst nicht personenbezogene Informationen über die eigene Website. Wie die meisten Websites erfassen auch wir bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in Logdateien. Bei diesen passiv erfassten Informationen handelt es sich u. a. um IP-Adressen, Browsertypen, Internetdienstanbieter, Verweis- und Ausstiegsseiten, Betriebssysteme, Datum/Uhrzeit des Zugriffs und/oder Clickstream-Daten. Wir verwenden auf dieser Website Cookies und Web-Beacons wie zuvor bereits beschrieben. Diese Technologien werden zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website und zur Erfassung demografischer Informationen über unseren Nutzerkreis insgesamt verwendet. Basierend auf der Verwendung dieser Technologien durch Unternehmen erhalten wir möglicherweise sowohl individuelle als auch zusammengefasste Berichte. Wir setzen diese Technologien möglicherweise auch für unsere IBA-Dienste auf dieser Website ein, wie zuvor bereits beschrieben.

Vertrauliche Daten
Zur Anpassung von Werbeanzeigen im Auftrag unserer Kunden werden keine Segmente mit vertraulichen Daten von AudienceScience erstellt oder verwendet. Selbstverständlich wissen wir, dass sich die Definition von vertraulichen Daten je nach Verbraucher unterscheiden kann. Zum Zwecke größtmöglicher Transparenz in Bezug auf potenziell vertrauliche Daten, die von AudienceScience erfasst oder verwendet werden, stellen wir eine Liste aller unserer üblichen Segmente im Bereich Gesundheit bereit. Ferner bieten wir Segmente im Bereich Finanzen, z. B. Vorsorgeplaner oder Interessenten für Immobilien und Hypotheken.

Obwohl wir die vorgenannten Datensegmente als nicht vertraulich erachten, halten wir diese Transparenz für wichtig, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, welche Segmente von uns erfasst werden. So sind Sie in der Lage, informierte Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus werden Datensegmente nicht zur Feststellung der Kreditwürdigkeit verwendet, bspw. für das Abschließen einer Versicherungspolice oder zu ähnlichen Zwecken.

Kinder
Kinder unter dreizehn (13) Jahren gehören nicht zu unserer Zielgruppe. Es kann vorkommen, dass Kinder unter 13 Jahren abhängig von der Online-Aktivität auf dem von ihnen verwendeten Gerät in eines unserer allgemeinen Zielgruppensegmente eingeordnet werden. Da wir keine personenbezogenen Informationen erfassen und die Datenerfassung auch nicht mit dem Ziel der Identifizierung von Kindern unter 13 Jahren erfolgt, lässt sich dies nicht verhindern.

Verwendung von nicht personenbezogenen Informationen

Um Werbung besser auf Sie zuzuschneiden, werden die von uns erstellten Zielgruppensegmente von uns, unseren Kunden und Geschäftspartnern (einschließlich Werbetreibenden und Website-Betreibern) verwendet. Diese Segmente werden im Rahmen unserer IBA-Dienste für die gezielte Anzeige von Werbung auf Websites und in mobilen Anwendungen verwendet.

Im Rahmen der Einblendung von Werbung für einen Verbraucher steht es uns und unseren Partnern offen, eine Werbeanzeige auf Grundlage der Zielgruppensegmente eines bestimmten Verbrauchers und/oder auf Grundlage sonstiger uns zugänglicher Informationen zum Nutzer, zur Website oder zur mobilen Anwendung zu platzieren.

Die von uns erfassten Daten fließen ferner in die Auslieferung von Anzeigen und die Erstellung von Berichten ein, mit denen wir unsere Kunden über den Erfolg ihrer Werbekampagnen informieren und diesen Erfolg zukünftig weiter steigern.

Zugang

Auf Anfrage informiert Sie AudienceScience darüber, ob wir von Ihnen persönliche Informationen gespeichert haben. Unsere Kunden sowie alle anderen Nutzer, die uns persönliche Informationen über unsere Website selbst übermittelt haben oder eine Übermittlung durch Dritte vermuten, können sich per E-Mail unter privacy@audiencescience.com an AudienceScience wenden, um ihre persönlichen Daten abzurufen, zu aktualisieren, zu löschen und/oder zu ändern. AudienceScience bearbeitet Anfragen dieser Art innerhalb einer angemessenen Frist ab Eingang der Anfrage.

Weitergabe von Informationen

Unsere IBA-Dienste werden von Werbetreibenden und anderen Unternehmen, die digitale Werbedienstleistungen bereitstellen, in Anspruch genommen. Wir verarbeiten Informationen gemäß den Vorgaben unserer Werbekunden. Wir leiten ggf. Informationen an diese Kunden weiter, damit sie zielgruppengerechte Werbung bereitstellen und Berichte über die Effektivität von Werbekampagnen erstellen können. Wir verlangen von diesen Kunden, die von uns befolgten Grundsätze und Methoden der interessenbasierten Werbung ebenfalls einzuhalten. Wenn Sie der Erfassung Ihrer Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen widersprechen, stellen wir die Weitergabe von IBA-Daten an diese Unternehmen ein.

Wir leiten ggf. Informationen an Dritte weiter, die zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit in unserem Auftrag Dienstleistungen anbieten. Diese Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Informationen nur insofern verwenden, als dies zur Erbringung dieser Dienstleistungen für uns notwendig ist. Zu diesen Dienstleistungen zählen ggf. auch Analysen und die Abwicklung von Zahlungen.

Frames
Einige unserer Webseiten verwenden ggf. Frames, um Inhalte für unsere Partner und von unseren Partnern unter Beibehaltung von Layout und Design unserer Website zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre persönlichen Angaben an die jeweiligen Partner und nicht an https://www.audiencescience.com übermitteln.

Blog/Forum
Über unsere Website sind öffentliche Blogs oder Communityforen zugänglich. Bitte beachten Sie, dass die in diesen Bereichen von Ihnen gemachten Angaben von anderen Personen mit Zugriff auf diese Bereiche gelesen, erfasst und verwendet werden können. Um Ihre persönlichen Angaben aus unseren Blogs oder Foren löschen zu lassen, setzen Sie sich bitte unter privacy@audiencescience.com mit uns in Verbindung. Unter bestimmten Umständen ist die Löschung Ihrer persönlichen Informationen nicht möglich. In derartigen Fällen teilen wir Ihnen dies mit und informieren Sie über die Gründe.

Links zu Websites von Dritten
Unsere Website beinhaltet Links zu anderen Websites, deren Datenschutzrichtlinien sich ggf. von den Richtlinien von AudienceScience unterscheiden. Wenn Sie persönliche Angaben an Websites dieser Art übermitteln, gelten für diese Daten die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzrichtlinien aller von Ihnen aufgerufenen Websites sorgfältig durchzulesen.

Schutz und Speicherung von Daten

AudienceScience verpflichtet sich zum Schutz der von uns erfassten Daten. Wir verwenden eine Reihe von Technologien und Verfahren zum Schutz der Daten, um den unberechtigten Zugriff und die rechtswidrige Verwendung oder Offenlegung zu verhindern. Der Zugriff ist nur autorisierten Einzelpersonen gestattet. Wir lassen in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Dritten Sicherheitsprüfungen durchführen. Obwohl wir alle wirtschaftlich angemessenen Bemühungen zum Schutz Ihrer Daten unternehmen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch ungewollte Zufälle oder rechtswidrige Handlungen von Dritten auf Informationen zugegriffen wird oder diese offengelegt werden.

Von AudienceScience im Rahmen der interessenbezogenen Werbung erfasste nicht personenbezogene Informationen werden im Allgemeinen für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen gespeichert. In einigen Fällen speichern wir Daten ggf. für einen Zeitraum von bis zu zwei (2) Jahren. Im Rahmen unserer IBA-Dienste erfassen wir zudem zusammengefasste Daten in Bezug auf die Bereitstellung von Werbeanzeigen und die Erstellung von Berichten. Diese begrenzte Menge an zusammengefassten Daten zum Erfolg der Werbemaßnahmen wird unbefristet gespeichert.

Wir speichern Ihre Daten ggf. so lange, wie dies für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen, die Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Vertraulichkeit
AudienceScience behandelt alle Daten, die von unseren Kunden übermittelt und für sie gespeichert werden, streng vertraulich. Wir sind vertraglich zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet und wir verpflichten unsere Anbieter und Auftragnehmer, bei der Bereitstellung von Dienstleistungen unter Nutzung der Informationen unserer Kunden dieselben Standards einzuhalten. Zugang zu diesen Informationen wird nur auf Anweisung durch unsere Kunden gewährt.

Optionen

Alle Nutzer, die uns über unsere Website persönliche Informationen übermittelt haben oder die Übermittlung ihrer persönlichen Informationen durch Dritte vermuten, können sich per E-Mail unter privacy@audiencescience.com an uns wenden, um ihre persönlichen Daten zu aktualisieren, zu löschen und/oder zu ändern. Anfragen dieser Art werden innerhalb einer angemessenen Frist bearbeitet.

Verbraucher können unseren IBA-Diensten auf eine der nachstehenden Arten widersprechen. Bitte beachten Sie, dass für jeden von Ihnen genutzten Browser und jedes von Ihnen verwendete Gerät ein separater Widerspruch erforderlich ist. Für den Widerspruch bei mobilen Anwendungen stellen wir eine separate Möglichkeit bereit. Auch wenn Sie der Datenerfassung widersprochen haben, wird Ihnen weiterhin Werbung angezeigt. Diese Werbung ist dann jedoch für Sie nicht mehr unbedingt relevant, da die Erfassung von Daten und deren Verwendung zur Einblendung interessenbezogener Werbung eingestellt wurde. Da entsprechende Normen noch in der Entwicklung befindlich sind, ergreift AudienceScience als Reaktion auf Do-Not-Track-Signale keine Maßnahmen, außer in Bezug auf Einstellungen von Mobilgeräten wie bspw. die iOS-Funktionalität zur Einschränkung des Ad-Tracking.

Wenn Sie den IBA-Diensten für den von Ihnen derzeit genutzten Browser widersprechen möchten, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Klicken Sie hier, um der Erfassung Ihrer Daten zu widersprechen.
  • Widersprechen Sie der Erfassung Ihrer Daten über den branchenweiten Widerspruch der Network Advertising Initiative unter org.
  • Widersprechen Sie der Erfassung Ihrer Daten über die von der DAA angebotenen Optionen für den Widerspruch unter info.
  • Nutzer aus Europa können der Erfassung ihrer Daten über den branchenweiten Widerspruch der DAA für Europa unter eu widersprechen.

Hinweis: Wenn Sie der Erfassung Ihrer Daten widersprechen, sollten Sie Ihre Cookies nicht löschen. Wenn Sie Ihre Cookies nach einem Widerspruch löschen, müssen Sie der Datenerfassung erneut widersprechen. Alternativ können Sie für einige Browser unter www.networkadvertising.org einen Cookie-Schutz für den Widerspruch herunterladen.

Wenn Sie den IBA-Diensten für die mobilen Anwendungen auf Ihrem derzeit genutzten Mobilgerät widersprechen möchten, beachten Sie bitte Folgendes:

In Abhängigkeit des von Ihnen genutzten Mobilgerätes unterscheiden sich die Einstellungen. Auf den nachstehend genannten Geräten können Sie der Datenerfassung wie folgt widersprechen:

Widerspruch auf Geräten mit Apple iOS
Wenn Sie ein Gerät von Apple verwenden, können Sie der interessenbasierten Werbung durch eine Aktualisierung auf iOS 6.0 oder höher und Aktivierung der Funktion „Kein Ad-Tracking“ widersprechen. Stellen Sie dazu unter Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Werbung die Option „Kein Ad-Tracking“ auf „AN“. Unser System respektiert Ihre Entscheidung und setzt bei aktivierter Einstellung keine IBA-Dienste ein.

Screenshot of Apple iOS Privacy Settings

Weitere Informationen zu diesen Optionen unter iOS:

1. Öffnen Sie die „Einstellungen“.
2. Wählen Sie „Datenschutz“ aus.
3. Wählen Sie „Werbung“ aus.
4. Klicken Sie auf „Kein Ad-Tracking“ (siehe Bild).

Widerspruch auf Android-Geräten
Bei Android-Geräten mit Diensten von Google Play der Version 4.0 und höher können Unternehmen Werbung auf die Interessen der Nutzer mobiler Anwendungen durch Verwendung einer eindeutigen Kennung (Android Advertising Identifier) zuschneiden. Sie können unseren IBA-Diensten durch Deaktivierung der Option „Interessenbezogene Werbung“ widersprechen. Unser System respektiert Ihre Entscheidung und setzt bei deaktivierter Einstellung keine IBA-Dienste ein.

Screenshot of Android Privacy Settings

Weitere Informationen zu diesen Optionen für Android-Geräte:

1. Öffnen Sie die „Einstellungen“.
2. Wählen Sie „Konten“ und/oder „Synchronisation“ aus (dies kann sich auf Ihrem Gerät ggf. geringfügig unterscheiden).
3. Wählen Sie „Google“ aus.
4. Wählen Sie „Datenschutz“ und/oder „Anzeigen“ aus (dies kann sich auf Ihrem Gerät ggf. geringfügig unterscheiden).
5. Klicken Sie auf „Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren“ (siehe Bild).

EU-US-Datenschutzschild

AudienceScience wurde in die EU-US-Datenschutzschild-Liste aufgenommen und verfügt über eine entsprechende Bescheinigung. AudienceScience verpflichtet sich unter Berufung auf dieses Abkommen dazu, die für personenbezogene Daten von Nutzern aus EU-Mitgliedsstaaten geltenden Richtlinien des EU-US-Datenschutzschildes vollumfänglich einzuhalten. Weitere Informationen zum EU-US-Datenschutzschild finden Sie in der Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov/list.

AudienceScience haftet für die Verarbeitung von gemäß den Bedingungen des Datenschutzschildes erhaltenen persönlichen Daten und ihre anschließende Weiterleitung an von AudienceScience beauftragte Dritte. AudienceScience befolgt bei der Weiterleitung persönlicher Daten von EU-Bürgern die Grundsätze des Datenschutzschildes, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weiterleitung von Daten.

Im Hinblick auf persönliche Daten, die in Übereinstimmung mit den Bedingungen des Datenschutzschildes bei uns eingehen oder von uns weitergeleitet werden, gelten für AudienceScience die Durchsetzungsbefugnisse der US-amerikanischen Federal Trade Commission. In bestimmten Fällen ist AudienceScience ggf. dazu verpflichtet, persönliche Daten im Zuge gesetzlicher Anfragen durch staatliche Stellen offenzulegen, einschließlich zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung.

Sollten wir Fragen zum Schutz Ihrer Privatsphäre oder zu Ihren Daten nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, setzen Sie sich bitte unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request kostenlos mit unserem externen US-Partner für die Beilegung von Streitigkeiten in Verbindung.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Website des Datenschutzschildes genauer beschrieben sind, sind Sie nach Ausschöpfung anderer Mittel zur Beilegung von Streitigkeiten ggf. dazu berechtigt, ein verbindliches Schiedsverfahren einzuleiten.

Safe-Harbor-Abkommen Schweiz-USA

AudienceScience erfüllt die in der Safe-Harbor-Vereinbarung Schweiz-USA genannten Bedingungen, die vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Speicherung von personenbezogenen Daten von Nutzern aus der Schweiz festgelegt wurden. AudienceScience hat sich verpflichtet, die Datenschutzgrundsätze der Safe-Harbor-Vereinbarung in Bezug auf Benachrichtigung, Optionen, Weitergabe, Schutz und Sicherheit der Daten sowie Zugriff und Durchsetzung einzuhalten. Weitere Informationen zum Safe-Harbor-Programm und zur Zertifizierung von AudienceScience finden Sie unter https://safeharbor.export.gov/swisslist.aspx.

Wichtige Informationen

Digital Advertising Alliance
AudienceScience hält sich an die Grundsätze der freiwilligen Selbstkontrolle für verhaltensbasierte Online-Werbung der Digital Advertising Alliance. Die DAA bietet Verbrauchern eine Webseite mit Optionen für den Widerspruch sowie andere Datenschutztools und -hilfsmittel.

 

logo-digitalAdAlliance_med
European Interactive Digital Advertising Alliance
AudienceScience verpflichtet sich zur Einhaltung der Grundsätze freiwilliger Selbstkontrolle der EDAA und erfüllt die Vorgaben des IAB Europe zur verhaltensbasierten Online-Werbung. Auch die EDAA bietet Verbrauchern eine Webseite mit Optionen für den Widerspruch: http://www.youronlinechoices.eu/.

 

edda_seal
Network Advertising Initiative
AudienceScience ist Teil der Network Advertising Initiative und erfüllt ihre Standards. Auch die NAI bietet Verbrauchern eine Webseite mit Optionen für den Widerspruch sowie andere Datenschutztools und -hilfsmittel.

 

Network Advertising Initiative
IAB
AudienceScience verfügt über eine Zertifizierung durch das Interactive Advertising Bureau (IAB) im Rahmen der Qualitätssicherungsinitiative des IAB für Werbenetzwerke und -börsen. Die Zertifizierungsinitiative des IAB zur Qualitätssicherung von Werbenetzwerken und -börsen wurde vom IAB gegründet, um Werbetreibenden die Gewissheit zu geben, dass zertifizierte Werbenetzwerke und -börsen den Verbrauchern eine sichere Umgebung bieten.

 

IAB Universal Ad Package Compliance Seal
IAB Europe
In Europa ist AudienceScience Mitglied des IAB Europe und hält sich folglich an das europäische Rahmenwerk des IAB Europe zur verhaltensbasierten Online-Werbung. Darüber hinaus wird auf die für Europa geltende Website mit Optionen für den Widerspruch verlinkt.

 

logo_iab_europe
IAB UK
Im Vereinigten Königreich erfüllt AudienceScience die in den Grundsätzen für bewährte Verfahren des IAB UK festgelegten Standards, die es Verbrauchern ermöglichen, der Erfassung ihrer verhaltensbasierten Daten durch unsere Technologien zu widersprechen.

 

Internet Advertising Bureau
BVDW
In Deutschland ist AudienceScience Mitglied des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft. Dieser vertritt in Deutschland die Interessen von Unternehmen, die im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung tätig sind. Hinweis für Personen außerhalb Deutschlands: Der BVDW entspricht Ihrem lokalen Zweig des IAB.

 

logo_bvdw
Datenschutzsiegel von ePrivacy
AudienceScience wurde mit dem Datenschutzsiegel von ePrivacy ausgezeichnet. Das Datenschutzsiegel von ePrivacy ist eine Initiative von ePrivacyConsult, einem unabhängigen Datenschutzzentrum. Die Zertifizierung und das Siegel bestätigen, dass die Bereitstellungsplattform von AudienceScience die von ePrivacyConsult festgelegten europäischen Datenschutzstandards erfüllt.

 

ePrivacyseal_EU_F

 

Weitere Sprachen

Unsere Datenschutzrichtlinie ist in folgenden Sprachen verfügbar: Französisch, Französisch (Kanada), Deutsch, Spanisch, Spanisch (Lateinamerika), Japanisch, Portugiesisch, Portugiesisch (Brasilien), Chinesisch (Kurzzeichen) und Chinesisch (Langzeichen).

Referenzen

Wir veröffentlichen auf unserer Website die Meinungen von Kunden, die ggf. personenbezogene Informationen beinhalten, wie z. B. den Namen des Kunden. Vor der Veröffentlichung einer Kundenmeinung holen wir die Genehmigung für die Veröffentlichung von Namen und Meinung des Kunden ein. Wünschen Nutzer die Löschung ihres Namens und ihrer Kundenmeinung, so können sie eine E-Mail an privacy@audiencescience.com senden.

E-Mail-Einstellungen

Auf Wunsch können Sie E-Mails und andere Benachrichtigungen von uns erhalten. Wenn Sie diese Nachrichten nicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen entsprechend aktualisieren. Klicken Sie dazu in einer Nachricht von uns auf „Abmelden“ oder kontaktieren Sie uns unter privacy@audiencescience.com.

Rechtmäßige und anderweitige Formen der Offenlegung

In bestimmten Fällen ist AudienceScience ggf. dazu verpflichtet, personenbezogene Informationen im Zuge gesetzlicher Anfragen durch staatliche Stellen offenzulegen, einschließlich zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung.

Wir leiten personenbezogene Informationen ggf. weiter, wenn wir es für angemessen halten, um geltende Gesetze einzuhalten (z. B. Gerichtsverfahren oder gesetzliche Ermächtigung), um unsere Kundenvereinbarungen einzuhalten oder durchzusetzen, um Dienste einzuführen, zu erbringen, in Rechnung zu stellen und abzurechnen sowie um unsere Rechte oder unser geistiges Eigentum bzw. Nutzer dieser Dienste vor der betrügerischen, missbräuchlichen oder rechtswidrigen Nutzung bzw. Anmeldung für diese Dienste zu schützen. Wir leiten personenbezogene Informationen ggf. auch dann weiter, wenn wir berechtigterweise davon ausgehen, dass ein mit unmittelbarer Todesgefahr oder dem Risiko eines schwerwiegenden Personenschadens einhergehender Notfall die Offenlegung von Nachrichten erfordert oder die umgehende Offenlegung von Informationen rechtfertigt. Bei Übernahme, Neugründung oder Verkauf aller bzw. einiger Unternehmensanteile von AudienceScience informieren wir Sie per E-Mail und/oder durch einen deutlich gekennzeichneten Hinweis auf unserer Website über Änderungen im Hinblick auf die Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Informationen sowie die Optionen, die Ihnen bezüglich Ihrer persönlichen Informationen zur Auswahl stehen. Mit Ihrer Einwilligung legen wir Ihre persönlichen Informationen ggf. auch gegenüber Dritten offen.

Kontakt

Bei Fragen oder Bedenken zu dieser Richtlinie sowie bei allgemeinen oder technischen Fragen zu unseren Datenschutzmaßnahmen und -funktionen setzen Sie sich bitte zunächst unter privacy@audiencescience.com mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung. Sie erreichen uns auch unter:

AudienceScience, Inc.
1120 112 Avenue NE
Suite 400
Bellevue, WA 98004, USA

Im Rahmen der Grundsätze des EU-US-Datenschutzschildes verpflichtet sich AudienceScience dazu, Beschwerden in Bezug auf den Datenschutz sowie unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären. EU-Bürger können sich bei Fragen oder Beschwerden in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie zunächst unter privacy@audiencescience.com oder unter der folgenden Anschrift an AudienceScience wenden:

EU Privacy Officer
AudienceScience, Inc.
45 Monmouth Street
London
WC2H 9DG, UK

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Alle Änderungen werden hier in der Datenschutzrichtlinie auf unserer Website einsehbar sein. In Fällen, in denen wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie einen deutlichen Hinweis erforderlich machen oder Ihrer ausdrücklichen Zustimmung per E-Mail oder auf sonstige Art und Weise bedürfen, ergreifen wir vor Inkrafttreten der Änderungen die hierzu erforderlichen Maßnahmen. Wir bitten Sie, sich regelmäßig auf dieser Seite über die aktuellen Datenschutzrichtlinien zu informieren.

Unsere Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 10. September 2016 aktualisiert. An der Datenschutzrichtlinie wurden nur wenige Änderungen vorgenommen.